Der Krebs-Bankrott



ANMELDEN UND DIESEN FILM BUCHEN
Die Krebsforschung verbraucht jährlich gigantische Etats - und dennoch sterben heute mehr Menschen an Krebs als noch vor einem Jahrhundert. Es will scheinen, die Menschheit wäre ohne Krebsforschung besser dran. Tatsächlich hat sich gezeigt, dass die Krebsforschung die erfolgloseste wissenschaftliche Disziplin aller Zeiten ist.
Statistik belegt das: Vor hundert Jahren lag die Krebssterblichkeit auf Platz Acht bei einem Sterblichkeitsanteil von drei Prozent. Heute, im Jahre 2001, belegt die Krebskrankheit bereits Platz Zwei bei etwa 22 Prozent aller Todesfälle. Einer Prognose der Krebsforschung zufolge wird bereits 2020 Krebs die Todesursache Nummer eins sein! Diese Statistik zeigt, dass bei der Forschung etwas fundamental falsch zu sein scheint.

Die Krebsforschung glaubt seit 100 Jahren stur an die Realität der bösartigen Zelle. Und derweil steigen die Todesraten und steigen und steigen. Bis heute haben Krebsforscher keine überzeugende Krebsursache vorzulegen vermocht, so dass auch nicht ursächlich therapiert werden kann. Unverkennbar ist das unbewiesene Dogma der "bösartigen" Zelle längst zu einem Tabu geworden, unberührbar, unveränderlich.

Dabei war der fehlgeleitete Zug nicht der einzige, mögliche Weg im Bereich internationaler Krebsforschung. Gehen wir etwa 30 Jahre zurück: Mehrere bayrische Zellforscher des Max-von-Pettenkofer-Instituts entdeckten unter ihren Mikroskopen winzige Einzeller und publizierten 1970 in der angesehenen Fachzeitung "ÄRZTLICHE PRAXIS" eine Titelstory unter der Schlagzeile: "Ungewöhnliche, korpuskuläre Elemente im Blut!"
Dieser Artikel basierte auf einer Experimentalreihe, finanziert von Prof. Übbing und führte zu dem zwingenden Schluss, dass eine große Anzahl von Patienten diese Mikroben in ihrem Blut hätte. Eine weit verbreitete Krankheit war entdeckt - aber die Welt der Mediziner ignorierte diese sensationelle Arbeit, als wären schon alle medizinischen Rätsel dieser Welt gelöst. Ein anderer Bayer, Dr. med. Alfons Weber, befasste sich seit den 60er Jahren mit diesem Thema und gelangte zu ähnlichen Ergebnissen. So fand er die exakt gleichen, agilen Blutparasiten wie seine Kollegen. Er entdeckte aber, dass die Mikroben sich auch in jeglichem Tumorgewebe nachweisen ließen. Er filmte seine Experimente zwischen den 60er bis 90er Jahren und schuf damit einzigartiges Beweismaterial! Sie können diese packenden Aufnahmen sehen!
Die tatsächliche Krebsursache ist bekannt und bewiesen seit gut 30 Jahren. Die krankmachenden Erreger sind tausendfach gefilmt und jederzeit nachweisbar!
Diese Nachweismethoden nach Dr. Weber sind kein besonderes Geheimnis, jedermann kann sich die Mikroben sichtbar machen oder machen lassen.

Voraussetzung ist Zugang zu einem medizinischen Labor bzw. zu einem leistungsstarken Lichtmikroskop 1000x oder stärker und eine Person (MTA, Laborant/in, Biologe, Veterinär usw.) die etwas Mikroskopier - Erfahrung, möglichst mit Blutuntersuchungen hat. Auf diesem Weg kann sich jeder Interessent die Frage selbst beantworten, ob die beobachteten agilen Korpuskeln a) lebendige Blutparasiten nach Dr. Weber - oder b) tote Zellorganellen nach DKFZ (Deutsches- Krebsforschungs-Zentrum Heidelberg) darstellen.

Krebs ist nicht das Resultat "bösartige Zellen", sondern jenes aggressiver Mikroben die unser Blut infizieren, nach einiger Zeit das Abwehrsystem überwinden, die Muttergewebszellen infizieren und diese zu unkontrolliertem Wachstum veranlassen.
Dr. med. Alfons Weber
Dr. med. Alfons Weber
Länge: ca. 55 Minuten

Mehr Information (auch Bücher & DVDs) unter: www.artvberlin.de
Hohe Qualität
Geringe Qualität



Spezial

Liebe Freunde von secret.TV,

vielen Dank für den Besuch unserer Website. Momentan gibt es keine neuen Inhalte auf secret.TV, Sie können jedoch das Archiv nutzen und einzelne Filme buchen.
Spezial

Heute Rinder morgen Kinder - Teil 2/2

Impfungen sind allgemein gut verträglich und schützen vor gefährlichen Krankheiten. So wird immer wieder behauptet. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus, als die Hochglanzprospekte der Impfstoff-Produzenten es gerne Glauben machen wollen.
Spezial

Heute Rinder morgen Kinder - Teil 1/2

Impfungen sind allgemein gut verträglich und schützen vor gefährlichen Krankheiten. So wird immer wieder behauptet. Die Realität sieht jedoch ganz anders aus, als die Hochglanzprospekte der Impfstoff-Produzenten es gerne Glauben machen wollen.

Spezial

Kinderbücher von Jan van Helsing

Florian Mast, bekannt als FLOW, ist nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern ein ebenso toller Zeichner. Seine beiden Bücher "Johann" und "Fungus Verschwindibus" sind in Jan van Helsings "Lieblings-Verlag" erschienen.
Spezial

Vortrag Ghislaine Lanctot: Die Medizin-Mafia

Da sowohl die Pläne von Seiten der Regierungen für die Zwangsimpfung gegen die Schweinegrippe immer konkreter als auch die Ängste davor von Seiten der Bevölkerung immer stärker werden, stehen Impfungen im Allgemeinen weiterhin im Fokus der Aufmerksamkeit. Fachkundige Kritiker melden sich immer zahlreicher und drastischer zu Wort.
Spezial

Auf der Spur des Wasserrätsels

Gibt es geheimnisvolle, bisher unbekannte Eigenschaften des Wassers? Die traditionelle Wissenschaft sagt "nein". Naturfoscher sagen "ja".

Spezial

Der Wassermann von Tirol

Anfänglich wurde er bekämpft und verhöhnt. Heute ist das "belebte Wasser" von Johann Grander weltweit im Einsatz. Erstmals wird mit dem Film "Der Wassermann von Tirol" das Leben des österreichischen Erfinders dokumentarisch nachgezeichnet.
Spezial

Extremkabarett Live - Die Zukunft ist jetzt

Live und direkt aus der Hauptstadt. Ausschnitte aus Oliver Wellmanns "Dichtungsring", der monatlichen Bühnenshow des secret.TV-Hauskabarettisten.
Spezial

Interview mit Jan van Helsing Mysteries-Magazin

Wer ist Jan Holey (41) alias Jan van Helsing wirklich? Stimmt es, dass sich der angeblich «rechtsextreme» Autor jahrelang in der linken Szene tummelte? Und: Sind seine Bücher heute immer noch verboten? «mysteries» führte mit dem umstrittensten Publizisten der deutschen Grenzwissenschafts-Szene ein Exklusivinterview. Und erlebte dabei einen spirituell orientierten Freidenker, der vieles sein mag aber mit Sicherheit nicht rechtsextrem.

Spezial

Verschollen im Dschungel

Franz Josef Resch war neun Tage lang im indonesischen Dschungel verschollen. Er machte spirituelle Erfahrungen und versucht, den Hintergründen seiner Erlebnisse auf die Spur zu kommen.
Spezial

Die unheilige Schrift

Wer glaubt, die Bibel sei eine "Heilige Schrift", die das barmherzige Wirken des lieben, guten Gottes schildert, der von Anbeginn an durch alle Zeiten für alle Menschen da ist, der hat sie nicht gelesen...
Spezial

Das Geheimnis des Magneto

Das Ford Modell T enthielt einen Schwungrad Magnetzünder, der nach Ansicht von Steve Gillis durchaus zu einem autonomen Betrieb in der Lage wäre. Er beschreibt die Bauart des Magneto und geht auf die Funktionsweise ein.

Spezial

Atomare Streitigkeiten - Tschernobyl

In der Nacht vom 25. auf den 26. April 1986 kurz nach ein Uhr geschah es: Der Reaktor 4 im ukrainischen Tschernobyl explodierte. Der Supergau, der nicht mehr zu beherrschende, größtanzunehmende Unfall in einem Atomkraftwerk, war eingetreten.
Spezial

Familie Neubronner: Freilerner

Pressekonferenz: Moritz (10 J.) und Thomas (8 J.) Neubronner lernen seit über zwei Jahren mit gutem Erfolg zuhause. Den Eltern wird die gesetzlich mögliche Genehmigung verweigert, ...
Spezial

Vortrag Cheops Stefan Erdmann

Stefan Erdmann spricht über seine Forschungen in Ägypten, die Entstehung des Films "Die Cheops-Lüge" und neue Erkenntnisse nach dem Abschluß der Dreharbeiten.

Spezial

Tachyonenenergie

Tachyonen bilden einen Gesamtkomplex aller feinstofflichen und physischen energetischen Biofelder und haben somit Zugang zu allen Informationen, die zur Selbstheilung notwendig sind. Tachyonen haben die Eigenschaft, wenn sie auf lebende Materie treffen, Schwingungsmuster zu ordnen, zu harmonisieren. Tachyonen bewegen sich schneller als...
Spezial

Paul Challenger

Paul Challenger ist Medium, Heiler und ausgebildeter Masseur. Vor vielen Jahren, in der Schule von Maragaret Challenger, entwickelte Paul seine medialen Fähigkeiten. Er begleitete Margaret nach seiner Ausbildung durch viele Sitzungen in Kirchen und arbeitete an vielen Demonstrationen an den unterschiedlichsten Orten. Überall...
Spezial

Die Cheops-Lüge

Den Geheimnissen der Cheops-Pyramide auf der Spur: Forscher und Autor Stefan Erdmann will herausfinden, ob die größte aller Pyramiden tatsächlich ein technisches Bauwerk war.

Spezial

UFOs und die Luftwaffe

Kurt Abildskov ist ehemaliger Oberstleutnant der dänischen Luftwaffe. Er berichtet über unterschiedliche, zum Teil äußerst rigide Praktiken der Geheimhaltung bezüglich UFO-Sichtungen, vor allem in der amerikanischen, aber auch in der britischen und dänischen Luftwaffe, in der er diente.
Spezial

Die Aufrichtung des Menschen

Pjotr Elkunoviz gilt als einer der "ganz Großen" unter den sogenannten "Wunderheilern". Der gebürtige Russe hat die Fähigkeit, orthopädische Fehlstellungen zu korrigieren. Dieses Video bezeugt, wie er vor allem Fehlstellungen der Hüfte korrigiert.
Spezial

(R)EVOLUTION 2012 - jetzt bestellen!

Sparen Sie 4,95 EUR und bestellen Sie sensationelle Kino-Dokumentation von Dieter Broers -- (R)EVOLUTION 2012 -- als Buch und DVD zusammen. Nur hier!

Spezial

DAVID ICKE - Human Race Get Off Your Knees!

Am 14. November 2009 hielt David Icke seinen letzten großen Vortrag dieses Jahres im Kongresshaus in Zürich. Exklusiv können Sie bereits jetzt im nexworld.tv Shop diesen gesamten, fast 9-stündigen Vortrag mit deutschem Voice Over als 3er-DVD-Edition vorbestellen.


secret.TV Über secret.TV   Downloads   Impressum   Datenschutz   Kontakt   AGBs   copyright 2006 - all rights reserved