Omnipathie - energetische Behandlung für Mensch und Tier



ANMELDEN UND DIESEN FILM BUCHEN
Die OMNIPATHIE® gilt als sanfte, schmerzlose, alternative Behandlungsmethode. Ute Pfersmann, die Begründerin der Omnipathie, war 20 Jahre als Physiotherapeutin tätig bevor sie sich lange Zeit in allen Massagearten, Akupressur und der Bachblüten-Methode ausbilden ließ. Ebenso blickt sie auf eine langjährige Erfahrung in Reit- und Therapiezentren zurück. In Tirol und Wien war sie zehn Jahre als Cranio Sacral Osteopathin tätig und entwickelte aus der Cranio Sacral Osteopathie die Omnipathie.
In Niederösterreich gründete sie das Zentrum Eichthal für Omnipathie, in dem sie mit der Unterstützung eines tatkräftigen Teams aus Ärzten und Fachleuten in alternativen Bereichen bereits über 200 Schüler ausgebildet hat. Die Omnipathie ist eine energetische Korrekturmethode für alle Säugetiere, Vögel und natürlich auch Menschen. Diese Technik beinhaltet keine mechanischen, manuellen und gewaltsamen Eingriffe. Ihr Ziel ist die Entspannung auf energetischer, körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Laut Ute Pfersmann macht sie Blockaden und Traumen bewusst und löst diese - vorausgesetzt, der Klient, egal ob Mensch oder Tier, sei bereit dazu und arbeitet mit.

Ute Pfersmann erklärt die Methode so: Jedes Gehirn "atmet" und bewegt sich zirka 8 bis 12 Mal pro Minute. Die Schädelknochen machen ebenfalls leichte, kaum spürbare Bewegungen. Das führt zu einer guten Versorgung des Gehirns mit Sauerstoff und Blut. Der Stoffwechsel kann dadurch über die Wirbelsäule und die Nervenbahnen im Körper geregelt werden. Ein Unfall, Sturz oder Schock bremst die Gehirnatmung und kann dadurch später zu Krankheiten führen.

Die Omnipathie reguliere mit sanften, energetischen Griffen alle verschobenen Teile, bevor es zu ernsthaften Störungen komme. Sie sei daher nach Angaben ihrer Gründerin die ideale Gesundheitsvorsorge.

Filmlänge: ca. 40 Minuten

GesundLeben

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen

Dr. Rudolf Berghofer absolvierte eine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Eine der Therapiemethoden, die Dr. Berghofer seit Jahren im Gesundheitszentrum in Bad Vöslau in Österreich praktiziert, ist der Aderlass nach Hildegard von Bingen. Im Gespräch mit Moderatorin Katrine Eichberger erläutert der erfahrene Mediziner die immer noch aktuellen Vorzüge dieser Behandlungsmethode.
GesundLeben

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen

Dr. Rudolf Berghofer absolvierte eine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin. Eine der Therapiemethoden, die Dr. Berghofer seit Jahren im Gesundheitszentrum in Bad Vöslau in Österreich praktiziert, ist der Aderlass nach Hildegard von Bingen. Im Gespräch mit Moderatorin Katrine Eichberger erläutert der erfahrene Mediziner die immer noch aktuellen Vorzüge dieser Behandlungsmethode.
GesundLeben

Besser Essen mit Rohkost

Feine Nüdeli an Basilikumsauce, Nusskäse, Soupe au Melon surprise, Mandelschokolade Urs Hochstrassers Rezepte lesen sich wie kulinarische Gedichte. Der Schweizer 5-Sterne-Koch und Buchautor gilt als einer der besten Rohkost-Experten der Welt und wer je von seinen Rohköstlichkeiten probiert hat, vergisst alles bisher Dagewesene.

GesundLeben

GesundLeben: Humor als Therapie

"Lachen ist gesund" und "Humor ist, wenn man trotzdem lacht" sind zwei recht abgedroschene, aber dennoch wahre Sprüche, denen unsere Moderatorin Katrine Eichberger bei ihrem Interview mit dem Begründer der Humortherapie Dr. Andreas Kienzl nachgeht.
GesundLeben

GesundLeben: Alternative Geburtshilfe

Die Geburtsstatistiken zeigen, dass sich der wissenschaftliche Fortschritt nicht immer positiv auf die Geburten auswirkt. So werden in Europa heute 97% der Kinder in Kliniken geboren, 25% davon per Kaiserschnitt. Am Anfang des 20. Jahrhunderts waren noch 97% aller Geburten Hausgeburten.
GesundLeben

Omnipathie - energetische Behandlung für Mensch und Tier

Die OMNIPATHIE® gilt als sanfte, schmerzlose, alternative Behandlungsmethode. Ute Pfersmann, die Begründerin der Omnipathie, war 20 Jahre als Physiotherapeutin tätig bevor sie sich lange Zeit in allen Massagearten, Akupressur und der Bachblüten-Methode ausbilden ließ. Ebenso blickt sie auf eine langjährige Erfahrung in Reit- und Therapiezentren zurück. In Tirol und Wien war sie zehn Jahre als Cranio Sacral Osteopathin tätig und entwickelte aus der Cranio Sacral Osteopathie die Omnipathie.

GesundLeben

Irrwege der Medizin

Dr. Rudolf Maurer, zuständig für das "Rollettmuseum" in Baden/ Österreich, enthüllt in der neuen Ausgabe von "GesundLeben" so manchen Unfug an Therapiemethoden und Glaubensbilder der damaligen Medizin. Was früher als Tatsache galt, bringt heute zum Staunen, Gruseln oder Lachen. Ob es den Menschen der Zukunft mit der heutigen Medizin genauso ergehen wird?
GesundLeben

Homöopathie

Die Homöopathie bietet eine milde Alternative, aber auch Ergänzung zu der Schulmedizin. Sie ermöglicht es in vielen Fällen, auf "harte" Medikamente zu verzichten. Außerdem kann man mit dieser alternativen Heilmethode auch da ansetzen, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen stößt zum Beispiel bei chronischen Erkrankungen.
GesundLeben

Biosynergetik alles ist Energie

Die Biosynergetik als die "Neue Wissenschaft des Lebens" befasst sich mit der Besinnung auf die bestimmenden, unveränderlichen Grundwerte und Gesetze, die der Natur innewohnen. Vorrausetzung sei nach Dipl.-Ing. Hardy Burbaum die Entwicklung eines neuen Bewusstseins.

GesundLeben

Kinesiologie

Der 1. Vorsitzender der deutschen Gesellschaft für angewandte Kinesiologie, Klaus Wienert, spricht in der neuen Ausgabe von "GesundLeben" über die Vorteile der kinesiologischen Behandlung. An der Moderatorin Katrine Eichberger demonstriert er leichte Anwendungen, darunter den Muskeltest, der von jedermann zuhause selbst erprobt werden könne.
GesundLeben

Vegetarisch leben als Weg

Vegetarier schneiden in Vergleichsstudien nicht nur in Bezug auf die Lebenserwartung, sondern auch in Bezug auf das körperliche Leistungsvermögen deutlich besser ab. Haben die vergangenen Generationen noch einmal die Woche Fleisch gegessen, so essen viele Menschen heutzutage mindestens einmal täglich, wenn nicht noch öfter, Fleisch. Und das zieht in vielen Bereichen Konsequenzen nach sich. Diese Meinung vertritt zumindest der bekannte Schweizer Dichter, Veda-Philosoph, Sachbuchautor und Vegetarier Armin Risi, der im Interview mit Moderatorin Katrine Eichberger auch auf aktuelle Bezüge eingeht.
GesundLeben

Geistheiler - Wunderheiler

Der 52jährige Philippine Joseph Calano begann mit 14 Jahren zu heilen, nachdem er von seinem spirituellen Guide dazu aufgefordert wurde. Zusammen mit anderen Heilern behandelte er Kranke, und mit 20 Jahren begann er Operationen mit bloßen Händen durchzuführen. In den nächsten zehn Jahren ging er auf Heilungsreisen. Erst besuchte er verschiedene Orte auf den Philippinen, anschließend begann er auch weltweit zu wirken.

GesundLeben

Gesunde Wirbelsäule - gesunder Mensch

Der Wiener Walter Sagan arbeitet seit 24 Jahren erfolgreich als selbständiger energetischer Therapeut. Seine Spezialgebiete sind: Energiemedizin im Wellnessbereich, das Phänomen des Beckenschiefstandes und die Transformations-Wirbelsäulen-Therapie (TWS), die er selbst entwickelt hat. Seiner Meinung nach sind Probleme mit Wirbelsäule und Becken die Ursache unzähliger Symptome und könnten bei richtiger Behandlung behoben werden.


secret.TV Über secret.TV   Downloads   Impressum   Datenschutz   Kontakt   AGBs   copyright 2006 - all rights reserved