Klaus Volkamer – Experiment in die Feinstofflichkeit

Secret TV Archiv | Vor Ort

Der Chemiker Dr. Klaus Volkamer erstaunte bereits in verschiedenen TV-Beiträgen durch seine Aussagen zur angeblich experimentell beweisbaren Feinstofflichkeit unserer Realität. Mit seinen Versuchen will er den theoretischen Grundstein gelegt haben für einen ganz neuen und dennoch uralten Aspekt in unserer physischen Existenz.
Aus Volkamers Forschungsergebnissen resultiert ein umfassend erweitertes feinstoffliches Weltbild in einer ungewöhnlich ganzheitlichen Schau, die sich vom Ursprung des Lebendigen, über die Raum-Zeit-Geometrie bis hin zum Entstehen von Materie aus einer feinstofflichen und Bewusstsein tragenden Basis spannt. Demnach trüge jedwede Existenz im Universum einen heute wissenschaftlich unbekannten Lebenskeim in sich, und die Erscheinung sogenannter „toter Materie“ wäre eher zur Ausnahme als zum Regelfall.

Filmlänge: ca. 30 Minuten