Secret TV Reloaded

GESCHRIEBEN VON CHRISTIAN KÖHLERT

TOTGEGLAUBTE LEBEN LÄNGER!


Es mag sein, dass Sie ein alter Fan von Secret TV sind, oder Sie haben sich zum ersten Mal hierher verirrt. Vielleicht kommen Sie auch direkt von unserer gespiegelten Antagonisten-Bewegung mit reziproken Grundansichten, um sich ein Bild vom Stand des gegenwärtigen Hokus-Pokus auf dieser Seite zu machen. Wie dem auch sei – seinen Sie herzlich willkommen.

Der ein oder andere Besucher dürfte überrascht sein, was hier aus dem alt-ehrwürdigen online Fernsehsender für Verschwörungstheorien, Esoterik und Spiritualität geworden ist. Ich selber bin auch überrascht, welche Metamorphose hier stattgefunden hat. Es hat sich nicht nur das Design gewandelt, auch wird sich der Inhalt hier neu ausrichten. Wohin genau die Reise geht, kann auch ich noch nicht sagen, aber das Manifest sollte einen ersten Eindruck erlauben.

Vielleicht wäre es nun an der Zeit, dass auch ich mich kurz vorstelle. Mein Name ist Christian Köhlert und über mehr als 2 Jahre war ich der Chefredakteur des alten Senders bis er 2010 zur vermeintlich ewigen Ruhe gebettet wurde. Seit dieser Zeit lag die Domain als ungenutztes Potential einfach nur auf einem Großserver herum. Aus sentimentalen Gründen und der plötzlich aufscheinenden Chance, die Domain inklusive der Archive kaufen zu können, habe ich mich dazu entschlossen Secret TV wieder auferstehen zu lassen. Diese Wiedergeburt ist ein Experiment, denn ich habe nicht mehr die medialen Möglichkeiten, die ich damals noch hatte, auch habe ich an diesem Punkt kein signifikantes Budget und ich kann nicht die Reaktion der alten Fangemeinde antizipieren. Daher ist es für mich mehr als spannend, zu sehen, wie sich dieser Feldversuch entwickeln wird.

CYBER MUSEUM DER WOO-WOO KULTUR


Ich denke, wir werden erstmal damit anfangen, kleine Brötchen zu backen. Zunächst einmal werde ich zusehen, dass wir das alte Medienarchiv Stück für Stück hier wieder verfügbar machen. Manche Sendungen sind sicherlich „outdated“ andere wiederum sind Klassiker, die auch heute noch ihre Signifikanz haben. Grundsätzlich jedoch soll das Archiv als Forschungsmaterial dienen und uns als Cyber-Museum der Woo-Woo-Kultur erhalten bleiben.

Unser Hauptaugenmerk sollte jedoch sein, dass wir uns ganz auf die Gegenwart konzentrieren. Wir leben in einer hoch-interessanten und sehr dynamischen Zeit. Ich habe nicht das Gefühl, dass sich dieser Zustand in naher Zukunft ändern wird. Im Gegenteil – ich schätze, dass die kollektive Realität immer extremere Züge annehmen wird. Diese Tendenz wird für viel Verunsicherung, Angst und Wut im kollektiven Bewusstsein sorgen. Mein Anspruch ist es dabei, mit dieser Seite einen Beitrag zu leisten, in jener Phase ein Leuchtfeuer zu sein, was es dem ein oder anderen Besucher ermöglicht, seine eigene sichere Passage zu finden. Ich möchte die Menschen inspirieren und auch auf aktuelle Ereignisse eingehen. Dazu werde ich einen Teil meiner Freizeit opfern, um Beiträge im Blog zu schreiben und ich werde andere artverwandte Autoren einladen es mir gleich zu tun.

FINANZIERUNG UND WERBUNG


Um den ganzen Laden zu finanzieren, werde ich auch neue Wege gehen müssen. Das werbefreie Pay-per-View Konzept des alten Secret TV, ist für mich jedenfalls erstmal keine Option mehr. Vermutlich wird es eine Weile dauern, bis hier die ersten Werbebanner aufschlagen, aber sie werden kommen. Ich werde nicht zimperlich sein, welche Werbung hier aufgehängt wird. Sie sollten bewusst genug sein, differenzieren zu können, wovon Sie sich verleiten oder inspirieren lassen. Die Domain und der Server wollen bezahlt werden und wie Daniel S. Peña, Sr. einst sagte:

„Um deine Rechnungen zu bezahlen brauchst du Geld und kein Zen. Ich habe noch nie eine Rechnung mit Zen bezahlt und kenne auch niemanden, der das gekonnt hätte.. und desto mehr du hast, desto mehr kannst du geben!“

Ich möchte das nur von vornherein erwähnt wissen und damit vorbeugen, dass die Authentizität und Reputation der Inhalte nicht an dem Werbebanner für Néstle GVO-Produkte oder dem 26-teiligen Kaffeesatz-Lese-Set bemessen wird. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Ansonsten wünsche ich Ihnen hier viel Spass und Inspiration auf der neuen Secret TV Seite.

Namasté
Christian Köhlert

CHRISTIAN KÖHLERT

Chief-Editor Secret TV

WWW.MAYAMAGIK.CH